12 dye-worthy Haarfarben für Winter 2019

Winter bedeutet, sich in Ihrem Lieblingspärchen niederzulassen und zu warten, bis der Schnee vor dem Tritt nach draußen. Und während wir eine gute Jogginghose lieben, wissen wir, dass wir im Mai alle wie blasshäutige Vampire aussehen werden. Also, wenn Sie die gefürchtete Winterauswaschung vermeiden möchten, empfehlen wir, Ihre Haarfarbe zu etwas zu ändern, das Ihren Winterhautton etwas besser ergänzt.

1. Ombré mit einem gedämpften Twist

Dunkle Färbung verblasst mit diesem Ombré zu helleren Tips, aber die Enden sind nur ein paar Nuancen heller als Ihr anfänglicher Farbton. Die Farbe an den Enden verleiht Ihrem Winter-Look auf unaufdringliche Weise Wärme und Aufmerksamkeit. Es gibt so viele Schattierungen von Haarfarbe, aus denen Sie wählen können, Herbst, Winter, Frühling und Sommer Hauttöne können alle gleich fabelhaft mit diesem vielseitigen Aussehen aussehen.

2. Honig Blonde

Weithin berühmt gemacht von Beyoncé und Jennifer Lopez, ist Honigblond eine überraschend vielseitige Haarfarbe. Es funktioniert für natürliche Blondinen, die dunkler werden wollen, aber nicht brünett, und es ist eine natürliche Wahl für Brünetten, die leichter, aber nicht platinblond werden wollen. Für wärmere Hauttöne ist Honigblond eine besonders schmeichelhafte Wahl.

3. Platin-Blondine

Die langjährige Wahl von modischen Frauen auf der ganzen Welt, Platin-Blondine, macht immer eine mutige Aussage. Celebs, die diesen Farbton getragen haben, laufen von Christina Aguilera bis hin zu Promis mit wärmeren Tönen wie Kim Kardashian und Zoe Kravitz. Mit Platinblond als Ihrer gewählten Haarfarbe haben Sie sofort ein glänzendes Aussehen.

4. Kastanienbraun

Geschrieben von Glenn Francis

Kastanienbraun ist ein Grundnahrungsmittel Farbe über Hauttöne und Ethnien, weil ehrlich gesagt, es funktioniert. Es ist nicht zu hart, so schmeichelt es praktisch allen Hauttönen von sehr tief bis sehr blass, während es leicht Personen entgegenkommt, die Highlights hinzufügen oder ihre Haare im Frühjahr wieder färben wollen. Was ist nicht an diesem Schatten braun zu mögen?

5. Balayage

Gepostet von Richard Sandoval am Flickr

Wenn Sie mit dem Begriff “Balayage” nicht vertraut sind, seien Sie versichert, dass Sie in guter Gesellschaft sind. Balayage ist das Wort, das Prominente und Haar-Coloristen verwenden, um Highlights zu beschreiben, die so subtil sind, dass sie aus der Zeit in der Sonne stammen könnten. Nicht jeder möchte im Winter eine kühne Frisur ändern, und das ist in Ordnung. Balayage ist ein Winter-Trend, bei dem Sie Ihr Haar auffrischen können, ohne es komplett zu überholen.

6. Blonde Höhepunkte

Gepostet von Ciara ( @ciara)

Wer sagt, dass man bis zum Sommer warten muss, um sich auf die blonden Highlights zu konzentrieren? Dieser kontrastreiche Look hilft, das Gesicht zu umrahmen und gleichzeitig einen zusätzlichen Farbtupfer hinzuzufügen. Außerdem hat es den zusätzlichen Vorteil, dass es das ganze Jahr über nicht aus der Mode kommt.

7. Gut altmodisch, schwarz

Während frühere Trends sahen, dass Frauen ihre Haare im Winter 2017 unnatürlich tiefschwarz färbten, wundern Sie sich nicht, wenn Sie mehr und mehr Menschen sehen, die sich für eine natürlichere schwarze Farbe entscheiden. Es macht den Farbauftrag weniger offensichtlich und schmeichelt Hauttönen, die ansonsten mit dem tiefschwarzen Haar verwaschen wirken würden. Wenn Schwarz zu allem passt, macht es diese natürliche schwarze Haarfarbe einfacher, mit dunkleren Farben zu experimentieren.

8. Reds und Coppers

Bild von Max. Pixel

So weit wie Haarfarben gehen, ist rotes Haar so unterschiedlich wie es nur geht. Mit kühnen und brassigen Untertönen, die wärmere Hauttöne schmeicheln, und kühleren Tönen, die zu coolen Hauttönen passen, gibt es Rot- und Kupferschattierungen für jeden Geschmack. Dies ist eine Farbe, die Farbe und Aufregung sofort in Ihren alltäglichen Look einfließen lässt. Wenn Sie sich für Rot- und Kupferfarben entscheiden, wird empfohlen, dass Sie einen Fachmann haben, der die Farbe für Sie tut, es sei denn, Sie sind sehr erfahren. Wir möchten nicht, dass du dir versehentlich deine Haare pink maltest!

9. Tief, Dunkelbraun

Gepostet von Selena Gomez am Instagram

Diese glänzenden und tiefen brünette Farben sind oft nur ein paar Nuancen heller als schwarz. Wie in der Vergangenheit von Vanessa Hudgens, Mandy Moore und Selena Gomez ausführlich gezeigt wurde, ist diese Haarfarbe reichhaltig und ergänzt eine breite Palette von Hauttönen, während sie für sich selbst besonders auffällig ist. Diese dunkle Brünette ist ein sicherer Weg, diesen Winter den Kopf zu drehen. Außerdem machen wir Selena’s neuen Haarschnitt komplett kaputt.

10. Babylights

Geschrieben von Chrissy Rasmussen auf Instagram

Babylights sind eine schnelle Möglichkeit, Ihre Frisur für den Winter mit mattierten Highlights und einem Spritzer Farbe zu aktualisieren. Der Unterschied zwischen diesen und normalen Highlights besteht darin, dass Babylights zwei oder mehr Highlight-Schattierungen über einer einzelnen Farbbasis haben. Dieser Style wird Ihr Gesamtbild für den Winter auffrischen und Ihren Look perfekt ergänzen, denn die Highlight-Farben weichen nie zu weit von der Grundfarbe ab.

11. Blaue Highlights

Gepostet von Sahar am Instagram

Was ungewöhnliche Highlight-Farben angeht, ist Dunkelblau der Schatten, der in den letzten Monaten an Fahrt aufgenommen hat. Zunächst einmal lässt die relative Seltenheit von blauen Highlights diesen besonderen Look eindeutig unter die Kategorie “non-conformist self-expression” fallen. Gleichzeitig ist die Auswahl an Dunkelblau noch so gering, dass es in vielen persönlichen und professionellen Situationen getragen werden kann. Diese ungewöhnliche Kombination macht die dunkelblauen Highlights zu einer erfrischenden Haarfarbe für Hauttöne und Ethnien.

12. Gehen Sie Metall … lic, metallisch

Going metallic bedeutet ein paar Dinge:

  1. Ihre Haare werden glänzender aussehen als je zuvor – also verabschieden Sie sich von langweiligen Winterschlössern.
  2. Es ist schwer, den Teint mit einer so schimmernden Farbe auszuwaschen.
  3. Ich meine. Schau es dir an.
  4. Es kommt in schillernden Farben, die an Disney-Prinzessinnen erinnern, die unmöglich zu finden sind, ohne metallisch zu werden.

Es gibt nichts über diesen neuen Haartrend, den wir nicht lieben. In der Tat, wir lieben es so sehr, wir haben eine ganze Anleitung geschrieben metallisches Haarfärbemittel.

Wenn es um die Auswahl von Haarfarben geht, sind die Möglichkeiten endlos. Während der Wintermonate ist es jedoch nicht ungewöhnlich, dass Veränderungen der Hautfarbe besondere Überlegungen hinsichtlich der Haarfarbe erfordern. Kombinieren Sie eine dieser Haarfarben mit einem schmeichelhafter Haarschnitt für einen makellosen Look in diesem Winter.

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir